Kulinarischer Kalender

Kulinarischer Kalender

Jeden Donnerstag

 

Duett-Menü

3-Gänge-Menü

40,00 Euro für 2 Personen  

 

 

Zur Online-Reservierung

     

Im Juli

 

Mediterraner Genuss

Dorade, Meerbarbe, Garnelen, Calamaretti und Osso buco als Urlaubsgruß an alle Daheimgebliebenen. Dazu frische Pfifferlinge.
     

Im Juli und August

 

Unsere Arrangements "Backers zum Kennenlernen" oder "Zeit zu Zweit"

Gönnen Sie sich einen Kurzurlaub.
Genießen Sie ein paar schöne Stunden bei gutem Essen und Wein und übernachten Sie in einem unserer neuen Hotelzimmer.

     

06.08. ab 15 Uhr bis 15.08.

 

Kleine Auszeit / Restaurant geschlossen

Am 16. August ab 17.30 wieder geöffnet.

     

1. September, 19 Uhr

 

Menüabend „Von vorn bis hinten“

Zum 25-jährigen Jubiläum von Slow Food Deutschland Nix für Vegetarier: Ein Menü rund ums Rind und Kalb. Von Ochsenmaulsalat, Tatar und Ochsenbacke über Bries, Zunge, Onglet und Ochsenschwanz.

Menüpreis 55,00 Euro

     

Sonntag, 01.10.
10 bis 17 Uhr

 

10. Herbst am Siedlerhof

Im Außengelände des Moormuseums, zwischen Feldbahnhof und Siedlerhof, wird ein reichhaltiges Angebot kulinarischer Kostbarkeiten aus Deutschlands Nordwesten präsentiert. In diesem Jahr zu Gast: das Osnabrücker Land. In fröhlicher Atmosphäre bei hoffentlich schönem Wetter, angenehmer Musik haben Sie die Gelegenheit viele Leckereien aus der Region bei uns am Stand zu probieren.

Wir servieren die beliebtesten Gerichte der letzten zehn Jahre wie Rehbratwürste, Kürbissuppe, Zwiebelkuchen, „Geester Lammhackpfanne“ und „Kaltenlengfelder Fleischhötes mit Lauchbröh“.

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Slow Food Convivium Osnabrücker Land und Slow Food Deutschland.

Gebühr: Museumseintritt

     

29.10. ab 14.30 bis 02.11.

 

Kleine Auszeit / Restaurant geschlossen

     

Ab 8. November

 
 

„Die weißen Mädels“

In diesem Jahr wird es leider keine „Diepholzer Gans“ geben, aber unser Nachbar, der „Schoppo“, zieht eigens für uns 30 Gänse auf, die dann der Reihe nach in unsere Küche wandern. Gänsekraftbrühe, Gänsesülze und Gänsebraten aus Brust und Keule.

     

15. November, 19 Uhr

 

Slow Food Gänsemenü

Viele Leckereien werden als Vorspeise gereicht, danach ein Gänsebraten von Brust und Keule mit Gänsejus, Rotkohl, Maronen und Kartoffelkloß, sowie ein fruchtiges Dessert mit Quitte.

Menüpreis 39,90 Euro

     

Aktuell!

 

Wie Sie vielleicht schon mitbekommen haben, arbeiten unser Sohn Hendrik und Helmut Backers zur Zeit an einem neuen Kochbuch, welches Ende Oktober-Anfang November erscheinen soll.

Arbeitstitel des Buches ist "Meine regionale Küche". Viele Rezepte mit erstklassigen Produkten aus der Region mit Getränke-/Cocktail-/Saft-Empfehlungen. Hierfür suchen wir nun noch einen passenden Titel, der beide Akteure vereint.

Machen Sie mit und schreiben Sie uns, wenn Sie eine pfiffige Idee haben. Wenn wir uns für Ihren eingesandten Vorschlag entscheiden sollten, erhalten Sie ein kostenloses Erstexemplar und werden zur Buchpräsentation eingeladen.

     

Ab Januar 2018

 

Aus den "Trio Culinaria" wir ein "Duo Culinaria"

Helmut und Hendrik Backers kochen und mixen an drei Terminen in 2018 aus ihrem neuen Buch.

Weitere Informationen ab November 2017.

 

Öffnungszeiten

Montag Ruhetag
Dienstag Ruhetag
Mittwoch 11.30 - 14.00 Uhr und ab 18.00 Uhr
Donnerstag 11.30 - 14.00 Uhr und ab 18.00 Uhr
Freitag ab 16.00 Uhr, Küche ab 17.30 Uhr
Samstag ab 16.00 Uhr, Küche ab 17.30 Uhr
Sonntag

11.30 - 14.30Uhr und von 17.30 bis 21.00 Uhr